Fossi, unser  wunderhübscher Aussi-Mix, sitzt nun schon so lange bei uns im Tierheim. Er wurde  im November 2007 geboren und ist kastriert. Für sein Alter hat Fossi leider  schon viel erleben müssen, weshalb man sehr viel Einfühlungsvermögen im Umgang  mit ihm haben muß. Als typischer Hütehund freut sich unser Fosselchen über  jegliche Art von Beschäftigung, von Leckerliesuche im hohen Gras, über tolle  Kunststücke bis hin zum Klickertraining läßt er sich zu allem begeistern. Da  Fossi sehr sensibel auf schnelle Bewegungen oder plötzliche Geräusche reagiert,  würde er sich über ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder in ländlicher Umgebung  sehr freuen. Wie einige seiner Hütehundartgenossen ist er sehr stressempfindlich  und reagiert auf Fahrradfahrer, Jogger und Autos, das wird jedoch gerade im  TH mit ihm trainiert. Er spricht wunderbar auf das Klickertraining an, läßt  sich dadurch auch sehr gut umlenken und für ruhiges Verhalten belohnen. Gegen  eine nette, souveräne Hundefreundin, die ihm zu mehr Sicherheit verhilft hätte er sicher nichts einzuwenden:-) Da Fossi sicher auch sehr schlechte Erfahrungen  im Umgang mit dem Menschen gemacht hat, wäre eine ruhige und hundeerfahrene  Person, die mit ihm gemeinsam das Vertrauen in das Handeln der Menschen wieder  liebevoll aufbaut, genau das richtige für ihn. 

 

 

Ich habe 2 Paten. Möchten Sie auch mein Pate sein?

 

Die Fotos können Sie auch in der Vergrößerung und als Diashow anschauen.

>> zurück