Größe: 41cm Widerrist
Gewicht: 21,8kg
Alter: Mai 2017 geboren
 
Im Tierheim verhält Dingo sich sehr aufgedreht, ungestüm und energiegeladen, man merkt ihm die fehlende körperliche und geistige Auslastung leider sehr an.
 
Es ist ein toller, arbeitsfreudiger Hund, der viel beschäftigt werden möchte, um seinem Aktivitätsbedarf nachkommen zu können. Leider zwickt er aus Übersprungshandlung in Schuhe, Beine und Hände, da er mit sich selbst und seinem Umfeld völlig überfordert ist. Er weiß nicht "wohin" mit sich. Seine Frusttoleranz ist gering, er ist sehr schnell überfordert und lässt seinen Frust z.B. an seinen Decken aus und beißt hinein.
 
Gibt man ihm Zeit und strahlt selbst genug Ruhe aus, kommt er auch zur Ruhe. Dann sucht er den Kontakt zum Menschen und fordert Schmuseeinheiten ein.
 
An der Leine verhält er sich wesentlich entspannter, als im Zwinger und ist nach Außen orientiert (außer, es befinden sich Leckerlis in der Menschenhand). Er ist ein sehr aufmerksamer und wacher Hund der unbedingt klare Aufgaben braucht.

Dingo liebt offensichtlich Wasser und ist jagdlich sehr ambitioniert. Katzen sollten daher nicht in seinem Zuhause wohnen, da jedem Bewegungsreiz hinterhergejagt.
 
 
Die neuen Besitzer sollten  Erfahrung mit Hunden seines Kalibers haben, sich klar durchsetzen können und sich bewusst sein, dass er noch viel liebevolle Konsequenz benötigt. Außerdem darf nicht außeracht gelassen werden, dass Bullterrier zu den Listenhunden der Kategorie II zählen.

 

 

 

>> zurück