Willkommen beim Tierschutzverein Aschaffenburg!

Roxeanne, eine ehemalige Katze von uns, ist gestern nicht mehr nach Hause gekommen. Leute haben jedoch beobachtet, wie am späten Vormittag eine getigerte Katze im Milanweg (Nähe Gebäude ehemals Kupsch) in Mainaschaff von einem roten Auto erfasst wurde. Die Fahrerin sei ausgestiegen, habe die Katze aufgehoben und sie ins Auto gelegt. 
Falls das Roxeanne war: ihre beiden Kinder Ponja und Clarence vermissen ihre Mama sehr und ihr Frauchen ist total  verzweifelt! 
Wer hat weitere Beobachtungen gemacht? Wenn die Person in Panik das Tier mitgenommen - bitte  Kontakt aufnehmen und Roxeanne zurückbringen!!!
ASP: C.Süß, 0172/6630837.

 

 

Das Flohmarkt-Team macht Winterpause! Deshalb werden vom 01.  November
bis Ende Februar 2015 keine Sachspenden für den Flohmarkt im Tierheim
angenommen. Wir bedanken uns für ein erfolgreiches Jahr Dank Ihrer Spenden und freuen
uns, wenn Sie uns in 2015 wieder fleißig unterstützen.
Ihre Flohmarkt-Damen

 

Unsere Senioren, Langzeitnasen und Sorgenfelle

 

Kastrationsfonds

Vor einigen Jahren haben wir bereits einen Katzenkastrationsfonds gegründet. Von diesem Geld unterstützen wir Tierschützer, die sich der frei lebenden Katzen erbarmen, sie füttern und oft aus eigener Tasche kastrieren lassen...

 

Kastrationsfonds Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument [913.3 KB]
Download

 

Notfall Lotte:

Lotte sucht dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

>> weiterlesen

Alex kam schwer verletzt zu uns.

 

Notfall Alex:

Alex ist wieder dort, wo er sich wohlfühlt: in Freiheit.

Falls Sie seine tierärtzliche Versorgung trotzdem unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.

>> weiterlesen

Sammy - Pflegestelle gesucht

 

Sammy braucht Ihre Unterstützung!

Sammy hat eine Pflegestelle gefunden und hoffentlich kann er sein Leben dort noch sehr lange genießen.

Um ihm noch eine schöne Zeit zu geben, bekommt Sammy Behandlungen, damit er  besser laufen kann. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihn dabei mit einer Spende unterstützen.

Vielen Dank im Namen von Sammy!

>> Sammy


Liebe Tierfreunde, leider müssen wir mitteilen, dass alle unsere Bemühungen für Sunny vergeblich waren. Wir mußten sie gehen lassen. Wir sind sehr bestürzt darüber, aber es war einfach zuviel für sie.



Falls Sie trotzdem etwas für Sunny`s Behandlungskosten spenden möchten, wären wir sehr dankbar darüber.


Spk Aschaffenburg-Alzenau
Bankleitzahl: 795 500 00
Kto.: 1826
IBAN DE34 7955 0000 0000 0018 26
BIC BYLADEM1ASA
Verwendungszweck Sunny!! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!!!

 

Di

21

Okt

2014

Punis Tagebuch

mehr lesen

Leider haben wir immer wieder Störungen oder Totalausfälle des Telefons und des Internetzugangs. Alternativ können Sie es in solchen Fällen über 0151 - 20040728 versuchen. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Logo "Tierschutzverein Aschaffenburg"
Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

 

Tierheim am Schönbusch
Wailandtstr.15

(hinter dem TÜV)
63741 Aschaffenburg

Tel.: (06021) 89260
Fax: (06021) 83108
info@tierheim-aschaffenburg.de


"Sommeröffnungszeiten"
(01.04. bis 31.10.):
Mo., Do., Fr. und Samstag sind von 14:00 bis 17:00 Uhr Besuchszeiten.
Di. und Mi., Sonn- und Feiertage ist geschlossen.

"Winteröffnungszeiten"
(01.11. bis 31.03.):
Mo., Do., Fr. und Sa. von 14:00 - 16:00 Uhr
Di. und Mi., Sonn- und Feiertage ist geschlossen.


zum Spendenformular 

 

Spenden:
Über das Spendenportal können Sie sicher und bequem von zu Hause aus für unser Tierheim spenden - ohne online-Banking:

 


Spendenkonto:
Spk Aschaffenburg-Alzenau
Bankleitzahl: 795 500 00
Kto.: 1826

IBAN DE34 7955 0000 0000 0018 26

BIC BYLADEM1ASA


Als gemeinnütziger Verein anerkannt.